Zahn Wurzelbehandlung in Salzburg

Hilfe gegen Karies

Karies breitet sich manchmal bemerkt oder unbemerkt aus und schädigt so das Zahnmark. Eine Wurzelbehandlung ist erforderlich um diesen Vorgang zu stoppen und weitere Schäden vorzubeugen. Gerne führen wir diese in unserer Zahnarztpraxis in Salzburg für Sie durch.

Was passiert bei einer Wurzelbehandlung?

Das entzündete oder bereits schon abgestorbene Gewebe wird entfernt, die Wurzelkanäle aufgefeilt. Der dadurch entstandene Hohlraum wird mit einer Art Kautschuk und einem desinfizierenden Spezialzement aufgefüllt. Um dem behandelnden Zahn vor Bakterien zu schützen, wird der Zahn während der Wurzelbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Salzburg mit einer Latexfolie, dem sogenannten Kofferdam, isoliert.

Mit einer Wurzelbehandlung wird versucht, den entzündeten Zahn zu erhalten. Wird der Zahn gut versorgt – mit einer Kunststofffüllung, einer Krone, einem Inlay oder Onlay, kann ein wurzelbehandelter Zahn oft genauso lange erhalten bleiben wie ein gesunder Zahn.

Hochwertige Füllungen sind bei geschwächten Zähnen ein Muss.
Gerne beraten wir Sie in unserer Zahnarztpraxis in Salzburg persönlich.

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin.

Tel.: +43 662 829325

Ordinationszeiten

Mo, Di, Do von 07.30-12.00 und von 13.00-16.00, Mi und Fr von 07.30 bis 12.00 und nach Vereinbarung


Navigieren Sie hier:

Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren